Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl verschiedener Projekte welche wir realisiert haben.
                                                                                                                    © IGB Leipzig mbH
Knotenpunkt Staatsstraße S 71 / Zufahrt DOW Werk Böhlen Um den Teil einer Sonderabfalldeponie sanieren zu können, war die Anbindung einer zusätzlichen Werkzufahrt erforderlich.
Stadt Leipzig, Deckenbaumaßnahme Brünner Straße Die Baumaßnahme beinhaltete die Decken- sanierung der beiden vorhandenen Fahrstreifen. In mehreren Abschnitten wurde lärmoptimierter Asphalt eingebaut.
Stadt Leipzig, General-Olbricht-Kaserne Für problematische Bereiche bei der Nieder- schlagswasserableitung erfolgte die Überrechnung der Hydraulik. Im Ergebnis wurden neue Rohrleitungen verlegt.
DOW Werke Schkopau und Böhlen Wir planten die Sanierung vorhandener Straßen- abschnitte, den grundhaften Neubau einer zusätzl. Verkehrsverbindung und erstellten ein Konzept für die Neustrukturierung der Verkehrswege in einem Teilbereich des Geländes.
Stadt Markkleeberg, Ausbau Alte Straße Es erfolgte der grundhafte Ausbau der Alten Straße im Markkleeberger Ortsteil Großstädteln. Die Straße dient neben der Erschließung für die Anlieger auch als Schulweg.
Stadt Bad Düben, Friedensstraße Grundhafter Ausbau und Umgestaltung der Verkehrsflächen im Bereich zwischen Altstädter Straße und Ritterstraße. Die Straßenbauarbeiten wurden in zwei Bauabschnitten ausgeführt.
Stadt Leipzig, Neubau P+R - Parkplatz in Wiederitzsch Mit dem P+R - Parkplatz in Leipzig-Wiederitzsch wurden Parkstellflächen für 1 230 Fahrzeuge geschaffen. Damit können die Verkehrsströme bei größeren Veranstaltung im Stadtgebiet entsprechend reguliert werden.
Stadt Frohburg, Zentralhaltestelle Die Zentralhaltestelle Frohburg wurde saniert und umgestaltet. Bestandteil waren der Neubau der Haltestellen, die Anlage von Stellflächen für Lkw, sowie Bedarfsparkplätze für Pkw. Der verbleibende Bereich wurde als Festplatz gestaltet.
Wegebau am ehemaligen Braunkohleveredlungsstandort Regis Nach dem Rückbau von dem Kraftwerk und der Brikettfabrik Regis erfolgt die Renaturierung des Geländes. Für die spätere Bewirtschaftung der Flächen wurde ein Wirtschaftsweg in ungebundener Bauweise angelegt.
Stadt Markkleeberg, Wohngebiet Hermann-Müller-Straße Gegenstand der Planung war der Neubau einer Erschließungsstraße sowie die Verlegung aller notwendigen Ver- und Entsorgungsleitungen im Bereich des zukünftigen Baugebietes.
Staatsstraße S 50 Radweg Kitzscher - Dittmannsdorf Zur Vervollständigung der Verkehrsanlagen wurde an die Staatsstraße S 50 im Bereich zwischen den Ortslagen Kitzscher und Dittmannsdorf ein Radweg angebaut.
Stadt Leipzig, Anna-Kuhnow-Straße Trink- und Mischwasserleitung Vor dem geplanten Straßenbau und der Neuerschließung von Grundstücken im Umfeld erfolgte die Auswechslung der vorhandenen Trink- und Mischwasserleitung. Die Dimensionen wurden den Erfordernissen angepasst.

Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl verschiedener Projekte welche wir realisiert haben.